Usercentrics beschleunigt Brancheninnovation mit Wechseln im Führungsteam

6. Okt 2022
Usercentrics beschleunigt Brancheninnovation mit Wechseln im Führungsteam
Downloads

München, 6.10.2022: Usercentrics, einer der führenden Anbieter von Consent Management-Lösungen mit mehr als einer Million aktiver Domains, gibt Wechsel in seinem Führungsteam bekannt, um Innovationen im Bereich Consent Management und Datenschutz voranzutreiben.

Seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union im Jahr 2018 hat sich die Datenschutzbranche rasant weiterentwickelt – und auch international treten regelmäßig neue Datenschutzgesetze in Kraft. Um mit den stetigen Veränderungen der Regulierungslandschaft Schritt zu halten und den wachsenden Anforderungen von Unternehmen und Verbrauchern gerecht zu werden, sind Innovationen bei der Entwicklung von Technologie unerlässlich.

 

Mischa Rürup und Daniel Johannsen leiten neue Innovationsbereiche

Um diese Innovation zu beschleunigen, leiten Mischa Rürup, Mitgründer und CEO, und Daniel Johannsen, Mitgründer und CTO, in Zukunft neue Initiativen innerhalb von Usercentrics. Um diesen neuen Fokus zu ermöglichen, übernimmt CRO Donna Dror die Position der CEO, und CPO Ibrahim Husseini erweitert seine bisherige Rolle zum Chief Product & Technology Officer.

In ihren neuen Funktionen leiten Mischa Rürup und Daniel Johannsen nicht nur Innovationsbereiche, die weitere Top-Talente zu Usercentrics ziehen und so dazu beitragen, die dynamische und kreative Kultur des Unternehmens weiterzuentwickeln, sondern bringen auch ihre Expertise als erfolgreiche Tech-Gründer und Branchen-Disruptoren ein – eine Mission, die beide dank der Fusion von Usercentrics und Cybot im letzten Jahr gemeinsam verfolgen.

Mit diesen neuen Innovationsbereichen stellt sich Usercentrics den komplexen Herausforderungen, die sich aus dem schnellen technologischen Wandel, den plattformübergreifenden Ökosystemen und den Datenschutzvorschriften ergeben. Das Unternehmen profitiert außerdem in hohem Maße von Mischa Rürups und Daniel Johannsens umfangreicher Expertise und langjähriger Erfahrung in der Tech-Branche.

Daniel Johannsen äußerte sich wie folgt dazu: „Unsere Branche entwickelt sich in einem unglaublichen Tempo weiter. Doch unsere neuen Initiativen ermöglichen es uns, eine führende Rolle bei bevorstehenden Innovationen einzunehmen und die nächste Phase ihrer Entwicklung aktiv mitzugestalten. Mit einem hervorragenden Führungsteam im Rücken können wir uns als Gründer nun auf diese einschneidenden Veränderungen zum Nutzen der Kunden und Verbraucher konzentrieren und sie mit voller Kraft vorantreiben.”

 

Donna Dror übernimmt die Position der CEO

Seit ihrem Eintritt bei Usercentrics als CRO Anfang 2022 hat sich Donna Dror als entschlossene und agile Führungspersönlichkeit etabliert. Usercentrics profitiert nicht nur von ihrer umfangreichen Branchenerfahrung, unter anderem als Teil des Führungsteams, das ihr vorheriges Unternehmen Similarweb zum Börsengang führte, sondern freut sich auch darauf, das Unternehmen gemeinsam mit ihr als CEO und ihrem Ideenreichtum und Expertise in Bereichen wie Skalierung, aber auch Diversity, Gleichberechtigung und Integration weiter auszubauen. Der Führungswechsel trat am 1. Oktober in Kraft.

Donna Dror merkte an: „Die Mission von Usercentrics war immer klar: Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, datenschutzkonform zu werden und gleichzeitig Opt-In-Raten zu erhöhen und Nutzervertrauen durch Transparenz zu stärken. Ich fühle mich mit dieser Mission stark verbunden und freue mich darauf, sie als CEO voranzutreiben. Zudem bin ich der Meinung, dass wir die idealen Voraussetzungen haben, um unsere Branche zu führen und zu gestalten, denn wir bieten nicht nur die beste Technologie, sondern haben auch ein großartiges Team.”

Mischa Rürup sagte dazu: „Usercentrics kann mittlerweile als kategoriedefinierendes Unternehmen angesehen werden, das die Zukunft des Datenschutzes aktiv mitgestaltet. Mit über 100 Millionen Nutzereinwilligungen, die täglich mit unseren Consent Management-Lösungen eingeholt werden, helfen wir dabei, die besten Lösungen zu entwickeln, die es Nutzern ermöglichen, ihr Recht auf Wahlfreiheit auszuüben. Unser Fokus ist hier, eine unkomplizierte Lösung anzubieten, die die Nutzererfahrung nicht beeinträchtigt, um so das Internet zu einem florierenden digitalen Ökosystem zu machen. Donna Dror ist eine sehr erfahrene Managerin, die unser Unternehmen zu weiterem internationalen Erfolg führen wird. Und ich als Gründer freue mich darauf, die neuen Innovationsinitiativen zu leiten, um die führende Position unseres Unternehmens in seiner Kategorie weiter auszubauen.”
Erfahren Sie mehr über das Usercentrics Führungsteam.

 

Über Usercentrics

Usercentrics ist einer der weltweiten Marktführer im Bereich Consent Management Platforms (CMP). Wir unterstützen Unternehmen dabei, Nutzereinwilligungen für ihre Websites und Apps einzuholen, und diese so zu verwalten und zu dokumentieren, dass sie globale Datenschutzbestimmungen einhalten können. Gleichzeitig ermöglichen wir mit unseren Lösungen hohe Zustimmungsraten und den Aufbau vertrauensvoller Kundenbeziehungen.

Wir sind davon überzeugt, dass ein gesundes Gleichgewicht zwischen Datenschutz und datengetriebenem Geschäft möglich ist und bieten Lösungen für jede Unternehmensgröße. Cookiebot CMP ist unsere Plug-and-Play-SaaS-Option, ebenso bieten wir eine App CMP zur Verarbeitung von Nutzereinwilligungen an. Großunternehmen mit individuellen Anforderungen vertrauen beim Consent Management auf die Usercentrics CMP. Dabei werden Einwilligungen mit Daten von der Erfassung bis zur Verarbeitung zusammengebracht.

Usercentrics unterstützt Kunden wie Daimler, ING Diba und Konica Minolta bei der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, ist in mehr als 180 Ländern aktiv, hat ein Netzwerk von über 2.000 Vertriebspartnern und verarbeitet täglich mehr als 100 Millionen Nutzereinwilligungen.

Erfahren Sie mehr auf https://usercentrics.com/de/

 

Pressekontakt
Camilla Beaven, Hannah Sinz // E-Mail: [email protected]
Agentur Frau Wenk +++ GmbH // Tel.: +49 40 3290 4738 0 // E-Mail: [email protected]