Ressourcen Webinar Professionelles Cookie Consent Management

Professionelles Cookie Consent Management

Der EuGH hat am 1. Oktober 2019 klargestellt, dass Website-Betreiber beim Einsatz von Cookies für Marketing- und Werbezwecke die ausdrückliche Einwilligung des Webseitenbesuchers abfragen müssen, bevor Cookies gesetzt werden dürfen. Auch der Bundesdatenschutzbeauftragte veröffentlicht kurz darauf in einer Pressemitteilung, dass auch für Google Analytics die Einwilligung nötig ist. Dies sei nicht mit einem herkömmlichen Cookie-Banner zu lösen, sondern muss mit einem speziellen Cookie Consent Tool gelöst werden. Auch Google und weitere Drittanbieter setzen daher zukünftig auf die Einwilligung und fordern diese auch technologisch von ihren Werbekunden ein.

Website-Betreiber müssen daher jetzt Ihre Webseite mit einer Consent Management Platform (CMP) ausstatten.

Was Sie erwartet

  • Die aktuelle Rechtslage und häufig gestellte Fragen
  • Das IAB Transparency and Consent Framework & Google’s Beitritt sowie das Enforcement von programmatischen Consent
  • Die Lösung: eine Consent Management Platform (CMP)
  • Tipps zur praktischen Umsetzung einer CMP bei rechtlicher Sicherheit und maximaler Opt-in Rate

An wen richtet sich das Webinar?

Marketing- und IT-Verantwortliche, Unternehmensjuristen, Website-Betreiber und Agenturen.

Download Webinar

Sprecher

Christoph Kuepfer, ad agents

Christoph Küpfer

Consultant Digital Analytics
ad agents GmbH

Als ehemaliger SEO-Teamleiter und Geschäftsführer eines Online-Händlers weiß Christoph Küpfer, welche Herausforderungen im E-Commerce zu bewältigen sind. Seit vier Jahren ist Christoph Küpfer als Digital Analytics Consultant bei ad agents tätig.