Presse Jürgen Weichert wechselt von Google zu Usercentrics

Jürgen Weichert wechselt von Google zu Usercentrics

München, 3. Apr 2019

Jürgen Weichert wechselt von Google zu Usercentrics

München, 2. April 2019 Jürgen Weichert, bis dato Head of Strategic Partner Development DACH bei Google, wechselt zum 1. April 2019 zum Münchner Tech Unternehmen Usercentrics. Mit der Verpflichtung von Weichert als VP Business Development plant Usercentrics, strategisch zu skalieren und international neue Wachstumspotentiale zu erschließen.

Die VC-finanzierte Consent Management Platform (CMP) Usercentrics mit Sitz in München stellt Unternehmen wie T-Mobile oder Telefonica eine Software zur Verfügung, die sie dabei unterstützt, die Einwilligungen und Präferenzen ihrer Nutzer DSGVO-konform einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Aktuell verwaltet das 2017 gegründete Unternehmen über seine CMP ca. 1 Million Einwilligungen pro Minute.

Der studierte Betriebswirt mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Business Development in der Onlinebranche verantwortet bei Usercentrics unter anderem die Erschließung neuer Geschäftsfelder, Absatzmärkte, Kunden und Partner.

Seit 2012 war Weichert als Head of Strategic Partner Development bei Google für die DACH Region maßgeblich am Aufbau des Channel Sales Reseller Programms beteiligt, welches zu einem wichtigen Wachstumstreiber für Google wurde. In seiner Rolle unterstützte er Partner aus Europa dabei, ihre Geschäftsziele im Online-Marketing weltweit zu erreichen.

Bevor er zu Google kam, hat der Online Marketing und E-Commerce Experte Mitgründer und Chief Sales Officer bei Deal United, einem Unternehmen für Performance-Marketing und Monetarisierung im Social Media- und Games-Bereich. Davor begleitete Weichert mit asknet und Softline zwei Unternehmen bei deren IPOs.In seiner Zeit beim Internetriesen Google hat Weichert hautnah miterlebt, wie zeit- und ressourcenintensiv es für den Konzern war, den DSGVO-Anforderungen gerecht zu werden. Ein Aufwand, den sich laut Weicherts Einschätzung nicht jedes Unternehmen leisten kann. Über seine Beweggründe nun den Schritt zu wagen, vom Konzern zum Startup zu wechseln, sagt Weichert: “An Usercentrics hat mich das Marktpotential und vor allem das Team überzeugt. Hier kommen eine solide Technologie, Erfahrung, ein nutzerorientierter Ansatz und Spaß an der Arbeit zusammen. Ich freue mich sehr auf den Einstieg in ein dynamisches, ambitioniertes Wachstumsunternehmen.“Die Personalie ist eine tolle Bestätigung für unser Geschäftsmodell, aber auch Zeichen dafür, dass selbst für seniorige Corporate Manager ein Startup mittlerweile zu einer ernstzunehmenden Alternative geworden ist. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Jürgen Weichert unser Business weiter auszubauen,” so Mischa Rürup, CEO und Founder von Usercentrics.

Über Usercentrics

Das Tech-Unternehmen Usercentrics mit Hauptsitz in München ist ein globaler Marktführer im Bereich Consent Management Platform (CMP). Die SaaS-Lösung von Usercentrics ermöglicht Unternehmen die Erhebung, Verwaltung und Dokumentation von Nutzer-Einwilligungen auf allen digitalen Kanälen wie Websites oder Apps - und das bei hohen Opt-in-Raten. So ermöglicht Usercentrics es Unternehmen, die Einhaltung aktueller und zukünftiger internationaler Datenschutzvorschriften wie der DSGVO und CCPA zu gewährleisten und mit ihrer Marketing- und Datenstrategie in Einklang zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.usercentrics.com.

Pressekontakt

Lilly Doan

Lilly Doan

PR Contact
Usercentrics GmbH
Sendlinger Straße 7
80331 München

Downloads