Einwilligungen einholen, verwalten und dokumentieren

Ihre zukunftsfähige Consent Management Platform

Usercentrics bietet eine innovative Softwarelösung für Konzerne, Publisher und Agenturen, mit der Sie die Einwilligung Ihrer User zur Datenverarbeitung granular einholen, verwalten und rechtskonform dokumentieren. Dabei sind die technische Umsetzung und das Design zu 100% individualisierbar.

Was leistet die Usercentrics Consent Management Platform (CMP)?

Mit einer Consent Management Platform (CMP) holen Sie die Einwilligungen Ihrer Webseitenbesucher ein und können so DSGVO-konform die Daten Ihrer Nutzer verwenden.

Bei der Wahl der geeigneten Consent Management Platform gilt es gewisse Kriterien zu berücksichtigen: Zur Checkliste.

Ein wichtiger Punkt ist hier u. a., dass die CMP das IAB Consent Framework unterstützt. Dieses Framework gilt als Standard und wird bereits von vielen großen Werbetechnologie-Unternehmen unterstützt. Dies bedeutet für Sie: Zukünftig, und teilweise auch schon heute, wird personalisierte Werbung im programmatischen Anzeigenhandel nur noch mit gültiger Consent-ID aussteuerbar sein (mehr erfahren).

Funktionsweise einer Consent Management Platform (CMP)

Wie integriere ich die Usercentrics CMP in meine Website?

Sowohl das Setup als auch die Einbindung der Usercentrics Software in Ihre Webseite sind schnell realisierbar. Die CMP ist dabei zu 100% individualisierbar. Nach Konfiguration des JavaScript Codes kann dieser entweder in Ihren Tag Manager oder direkt in die Website integriert werden: Zur Anleitung.

Einwilligungen übergreifend managen

In unserem Settings Dashboard können Sie die Usercentrics CMP ganz nach den Bedürfnissen und Anforderungen für Ihre Webseite aufsetzen: Ob beim Design, beim Wording oder bei der technischen und rechtlichen Granularität - Sie entschieden, wie die CMP konkret aussehen und funktionieren soll. Die getroffenen Settings können Sie jederzeit eigenständig innerhalb weniger Sekunden anpassen.

Usercentrics Cookie Banner für eine DSGVO konforme Einwilligung

Ihr individuelles Cookie Banner

Usercentrics besticht durch eine extrem hohe Individualisierbarkeit. Dies betrifft insbesondere die Anpassung des Banners an Ihre CI. Das Privacy Banner fügt sich so optimal ins Gesamterscheinungsbild Ihrer Webseite ein und wird vom User als Teil derselben wahrgenommen.

Optimierung der Opt-in Raten

Steigern Sie sukzessive die Opt-in Rate Ihrer Webseiten Besucher durch A/B Testing verschiedener Designs und Inhalte. Ziel ist hierbei eine Opt-in Rate von über 90%.

Über 200 Enterprise Features

Je nach Ihrer Rechtsauslegung ist z.B. eine explizite oder implizite Einholung der Einwilligung möglich. Hier haben Sie die freie Wahl! Sie können zudem unsere regelmäßige Website Überwachung nutzen und so regelmäßig neue Website Technologien erkennen.

Usercentrics Privacy Center zur Verwaltung der Einwilligungen

Warum ein Cookie Banner alleine nicht ausreicht

Nachdem ein Webseitenbesucher initial über den Privacy Banner in die eingebunden Website-Technologien ein- bzw. ausgewilligt hat, kann er diese jederzeit durch Aufruf des Privacy Centers anpassen. Dies geschieht durch Klick auf den entsprechenden Button, den Sie je nach Ihrer Präferenz auf Ihrer Webseite platzieren können.

Wie funktioniert das Privacy Center?

Bei Aufrufen des Privacy Centers werden dem Website User je nach gewählter Kategorisierungslogik alle auf der Webseite genutzten (Werbe-)Technologien angezeigt. Über eine Checkbox kann der Nutzer nun mit nur einem Klick für jede Technologie festlegen, ob er dem entsprechenden Zweck der Datenverarbeitung zustimmt oder nicht. Gibt er seine Einverständnis, können Sie die Daten des Users nutzen, gibt er dieses nicht, werden hingegen keinerlei Tags gefeuert. Sie handeln somit immer zu 100% DSGVO-konform und haben nichts zu befürchten.

Als Webseitenbetreiber können Sie sowohl die Kategorisierung der Technologien als auch deren Granularität frei wählen.

100% individualisierbar

Da das Privacy Center immer im Zusammenspiel mit dem Cookie Banner erstellt wird, gilt auch hier: Sie können das Design so aufsetzen und anpassen, dass es sich ein- und ausgeklappt nahtlos in Ihre CI einfügt. Für den User erscheint das Element somit als Teil der Website, was sich positiv auf die Opt-in Rate Ihrer User auswirkt.

Usercentrics Infocenter - die Webseitenbesucher vollumfänglich über eingesetzte Technologien informieren

Erfüllen Sie die Informations- und Aufbewahrungspflicht

Informieren Sie Ihre Nutzer im Detail über alle auf der Webseite eingebundenen Technologien, inklusive Technologien, die von anderen Technologien mitgeladen werden (“piggybacking”). Zu diesen Informationen zählen aufgeschlüsselt für jede Technologie Informationen zum Auftragsverarbeiter sowie zum Zweck der Datenverarbeitung.

Damit Sie auch zukünftig Ihren juristischen Nachweispflichten nachkommen können, speichert Usercentrics für Sie versioniert die jeweilige Einwilligung inklusive Rechtstexten und Technologie Zwecken ab. Die Usercentrics CMP dokumentiert alle Informationen in redundanten Rechenzentren für eine rechtlich vorgeschriebene Zeit von 6 Jahren. Somit sind Sie bei einem gegebenenfalls anstehenden Audit rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Profitieren Sie von unserer umfassenden Consentdatenbank

Unsere eigene Usercentrics Consentdatenbank umfasst mehr als 600 Technologien. Sie profitieren somit von vielen zusätzlichen Informationen, die weit über die Informationen hinausgehen, die beispielsweise in der IAB Datenbank zu finden sind. Für unsere international agierenden Kunden bieten wird zudem alle Datenschutztexte in mehr als 20 Sprachen!

Wir erstellen automatisch Ihre Datenschutzerklärung

Mit der Usercentrics CMP ist Ihre Datenschutzerklärung immer auf dem aktuellen Stand - und das vollautomatisiert! Denn auf Wunsch können Sie die Texte zu den einzelnen Technologien direkt in Ihre Datenschutzerklärung einbinden. Die Aktualisierung erfolgt hierbei automatisch durch Usercentrics (mehr Infos).

Warum Sie die Einwilligungen Ihrer Nutzer benötigen

Einschränkungen in der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Datenschutzgesetze wie die seit Ende Mai 2018 EU-weit gültige Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die erwartete ePrivacy Verordnung schützen die Privatsphäre der Nutzer und schränken die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ein.

Personenbezogene Daten ohne Einwilligung sind zukünftig wertlos

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest Rückschlüsse auf eine Person erlauben. Für den MarTech Bereich ist dies insofern relevant, da auch Online-Kennungen wie IP-Adresse, Cookies, Pixel, Fingerprinting, Webtracking, Multi-Channel Tracking, Audience Targeting und Retargeting darunter fallen (mehr Infos).

Was bedeutet das konkret für Webseitenbetreiber? Um die auf der Webseite eingebundenen (Marketing-)Technologien rechtskonform einzusetzen und weiterhin die Nutzerdaten verarbeiten zu können, muss granular für jede einzelne Technologie die Einwilligung der Nutzer (engl. Consent) eingeholt werden, da diese für personenbezogene Daten gemäß Art.6 DSGVO essentiell ist (mehr Infos).

Mit der Usercentrics Consent Management Platform holen Sie die Einwilligungen Ihrer Webseitenbesucher rechtskonform ein und können so DSGVO-konform die Daten Ihrer Nutzer verwenden.

Consent is king

Mehr als nur DSGVO: Consent & Privacy goes global!

Als ein in der EU agierendes Unternehmen denken Sie vermutlich zunächst hauptsächlich an die viel zitierte DSGVO, doch weit gefehlt - überall auf der Welt rückt das Thema Privacy und Datenschutz personenbezogener Daten immer stärker in den Vordergrund.

Die EU-weit angekündigte neue ePrivacy Verordnung ist hier nur der Anfang. In den USA ist das Thema CCPA (California Consumer Privacy Act) gerade in aller Munde, in Indien wird die Personal Data Protection Bill diskutiert und in Brasilien wurde das General Data Protection Law verabschiedet. Auch in Kanada steht das Thema Datenschutz vorne auf der Agenda, dort wurde das PIPEDA Datenschutzgesetz überarbeitet. Singapur steht dem mit seinem Personal Data Protection Act in nichts nach. Dies sind nur einige Beispiele, die jedoch allesamt den Trend bestätigen: Privacy goes global!

Die Einwilligung Ihrer Nutzer wird bereits heute oftmals zum Vertragsbestandteil: Immer mehr Vendoren unterstützen das IAB Consent Framework, was bedeutet, dass diese nur noch Werbung ausspielen, welche den Anforderungen des Frameworks genügen. Wird kein gültiger Consent-String übergeben, so wird das Werbemittel nicht ausgeliefert. Es gilt also: Ohne Consent keine Ad Performance. Und ohne Ad Performance reduzierter Werbeumsatz.

Datenschutz und das datenschutzkonforme Einholen der Nutzereinwilligung wird zukünftig eine immer größere und wichtige Rolle spielen. Consent wird zur neuen Währung im Online Marketing. Setzen Sie daher Ihr Consent Management zeitnah, durchdacht und nutzerfreundlich um und machen Sie Privacy zu Ihrem Wettbewerbsvorteil. Die Usercentrics CMP unterstützt Sie hierbei!

Consent Management für mehr Rechtssicherheit

Die Webseite ist das Aushängeschild eines jeden Unternehmens. Mit wenig technischem Know-How kann jeder Webseitenbesucher (Kunde, Wettbewerber etc.) leicht prüfen, welche Technologien Sie auf Ihrer Webseite einsetzen - und ob Sie für deren Nutzung transparent eine Nutzereinwilligung einholen oder nicht.

Webseiten-Betreiber, die keine Einwilligung von ihren Besuchern einholen, sehen sich mehreren Gefahren ausgesetzt. Es drohen Abmahnungen von verschiedenen Stakeholdern, z.B. ist Wettbewerbsrecht UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) für Datenschutzvergehen anwendbar. Es drohen darüber hinaus laut DSGVO Strafen in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% Ihres weltweiten Jahresumsatzes (mehr Infos).

Consent Management für personalisiertes Marketing

Damit Sie Ihren Website Traffic und letztendlich auch die Conversions steigern, ist es für Sie essentiell, dass Sie nach wie vor die Daten Ihrer User verarbeiten und nutzen können. Setzen Sie daher bereits jetzt auf ein granulares Consent Management, so stellen Sie sicher, dass Sie diese Daten weiterhin rechtskonform auch für Werbezwecke und personalisiertes Marketing wie Retargeting nutzen dürfen.

Die Maxime lautet hier: Ohne Consent, keine Ad Performance. Und ohne Ad Performance reduzierter Umsatz.

Consent Management für Ihre Nutzer

Gerade in deutschsprachigen Ländern, wo das Thema Datenschutz besonders vielen Usern am Herzen liegt, schaffen Sie mit Transparenz und Information beim Umgang mit Userdaten einen wichtigen Baustein für einen höheren Trust Faktor.

Nur ein User, der Ihrer Brand und Ihrer Webseite zu 100% vertraut, ist ein wertvoller User. Transparenz und Information, insbesondere beim Thema Datenschutz und -verarbeitung, sind hier die zentralen Punkte. Wenn Sie nicht offen kommunizieren, welche Technologien Sie auf Ihrer Webseite einsetzen, so widerspricht dies nicht nur den DSGVO-Vorgaben, sondern dies könnte ggf. auch negative Auswirkungen auf Ihre Brand haben und Ihrem Ruf schaden.

Gewinnen Sie nachhaltig das Vertrauen Ihrer Kunden und setzen Sie auf eine leistungsfähige Consent Management Platform wie Usercentrics!

Komplett individualisierbar

Nutzen Sie eine Reihe an vordefinierten Layouts und Texten und individualisieren Sie diese passend zu Ihren rechtlichen Einstellungen und Ihrer Corporate Identity.

Intuitives Interface

Bieten Sie eine einfache und konsistente User Experience um Einwilligungen anzuzeigen und anzupassen, und schaffen Sie so Vertrauen.

Rechtskonform

Profitieren Sie von immer neuen Produkt Updates für zukünftige Rechtsänderungen, z.B. Urteile oder neue Gesetze.

Multi-Channel ready

Setzen Sie Ihr Consent Management System einmalig auf und nutzen Sie es direkt in verschiedenen Kanälen z.B. (Sub-)Domains oder Apps.

Zukunftsfähig

Passen Sie Ihr Setup in wenigen Sekunden zu einer strikteren oder lockeren Implementierung vor dem Hintergrund einer sich jederzeit ändernden Rechtslage an.

IAB Framework kompatibel

Sichern Sie Ihre Werbeeinnahmen, indem Sie die wachsende Marktakzeptanz des iab consent-Standards einhalten (mehr info).

Loved by Business

Consent Management im Einklang mit Ihrer Strategie

Wir unterstützen Sie dabei, ein Consent Management aufzusetzen, das Ihre wirtschaftlichen Interessen mit Ihren rechtlichen Verpflichtungen in Einklang bringt.

Wer uns bereits vertraut

Schließen Sie sich großen Unternehmen an, welche sich bereits für Usercentrics als bevorzugte Consent Management Plattform entschieden haben.

Loved by Tech

Entwickelt für Skalierung und signifikante Volumina

Wir machen die Implementierung Ihrer Consent Management Plattform einfach mit intuitiven APIs, technischem Support und Dokumentation.

Standard Script-tag

Bauen Sie unser JavaScript wie jedes andere Skript in Ihre Webseite ein - direkt oder über ein Tag Management System.

Einfacher Datenaustausch

Greifen Sie auf den Status jeder Einwilligung über den Standard-DataLayer ( weitere Informationen auf Github ) oder andere benutzerdefinierte Variablen zu.

Schnelle Ladezeit

Erwarten Sie eine Ladezeit unseres Skriptes von wenigen Millisekunden überall auf der Welt - unterstützt und ausgeliefert von einem großflächigen CDN.

Verlässliche Skalierbarkeit

Erleben Sie eine fast unendliche Skalierbarkeit aufgrund der Verwendung von statischen Dateien, welche client- und server-seitiges Caching nutzen.

Sehr robust

Halten Sie Ihre CMP stabil selbst wenn Komplikationen auftreten, z.B. Netzwerkverfügbarkeit, da essentielle Daten im local storage abgelegt sind.

Extensive API

Verbinden Sie sich mit Ihrer Consent Management Lösung über eine on-page JS-API und eine off-page GraphQL-API.

Wer bereits mit uns arbeitet

Schließen Sie sich unserem starken Partnernetzwerk an und erschließen Sie neue Einkunftsquellen und Services für Ihre Kunden mit exklusivem Support.

Was andere über uns schreiben

Sehen Sie, was Medien und Presse über uns und unsere Consent Management Lösung berichten

Usercentrics Knowledge Hub

Presse

BayLDA bestätigt: Ein Cookie Banner alleine reicht nicht aus

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) überprüft heute anlässlich des Safer Internet Days (SID) mindestens 30 Top-Websites bayerischer Unternehmen auf eine DSGVO-konforme transparente Einholung und Dokumentation der User-Einwilligungen.

Knowledge

7 Kriterien einer DSGVO-konformen Einwilligung

7 Kriterien einer DSGVO-konformen Einwilligung Eine rechtskräftige und DSGVO-konforme Einwilligung muss zahlreiche Kriterien erfüllen, die es dann auch auf den Usecase von Webseiten und Apps anzuwenden gilt. Maßgeblich ist dabei immer die Perspektive des Nutzers und...

iab Framework-zertifiziert

Wir sind unter dem iab Transparency & Consent Framework als offizielle CMP registriert.

Demo vereinbaren

Wenn Sie mehr über Usercentrics erfahren wollen, vereinbaren Sie eine Demo und wir zeigen Ihnen gerne mehr!



















Wissen ›
Usercentrics Knowledge Hub: Hier teilen wir unser Wissen und geben Ihnen tiefgehende Einblicke.
Presse ›
Usercentrics in der Presse: Hier finden Sie eine Übersicht unserer Pressemitteilungen sowie eine Historie unserer Artikel.
Whitepaper ›
Geballtes Wissen: Mit unseren Whitepapern erhalten Sie strategische und operative Einblicke.
Webinare ›
Sie haben eines unserer Live-Webinare verpasst? Die Aufzeichnungen haben wir hier für Sie bereitgestellt.
Legal Update
Immer up-to-date: Mit unserem Legal Update halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Trends rund ums Thema Datenschutz.
Neues Whitepaper
Checklisten und praktische Hinweise zum korrekten Umgang mit Cookies und User-Identifiern nach DSGVO.