FAQ Legal & Datenschutz Wie bereitet mich die Usercentrics CMP auf die ePrivacy vor?

Wie bereitet mich die Usercentrics CMP auf die ePrivacy vor?

Die neue ePrivacy-Verordnung sollte  voraussichtlich 2020 in Kraft treten und den bestehenden Rechtsrahmen der EU aktualisieren. Die Verordnung soll die Sicherheit und Vertraulichkeit der elektronischen Kommunikation schützen. Nun sieht es jedoch so aus, als komme die Verordnung, wenn überhaupt, erst viel später Die ePrivacy-Verordnung bezieht sich auf die Definition der Einwilligung in der DSGVO. Aus diesem Grund sind die Voraussetzungen für die Gültigkeit einer Einwilligung in der ePrivacy-Verordnung dieselben wie in der DSGVO. Wenn Sie die Consent Management Platform von Usercentrics verwenden, sind Sie auf die in Kraft tretende ePrivacy-Regelung gut vorbereitet. Die ePrivacy-Verordnung hat in einer Reihe von Punkten Vorrang vor der DSGVO, einschließlich Cookies. Der Inhalt der ePrivacy-Verordnung ist jedoch noch nicht vollständig festgelegt. Usercentrics verfolgt die rechtlichen Entwicklungen, um sicherzustellen, dass die Consent Management Platform auf dem neuesten Stand der behördlichen Anforderungen ist.